Payback zahltag

Payback Zahltag Inhaltsverzeichnis

Nach einem erfolgreichen Raubüberfall wird Porter von seinem Partner Val Resnick hintergangen, der ihn nicht nur um Dollar, sondern auch um seine Ehefrau Lynn erleichtert. Mit einer Kugel im Rücken wird Porter vermeintlich tot am Tatort. Payback – Zahltag ist ein US-amerikanischer Actionthriller aus dem Jahr mit Mel Gibson in der Hauptrolle. Der Film ist eine Neuverfilmung von Point Blank​. btfi.se: Finden Sie Payback - Zahltag in unserem vielfältigen DVD- & Blu-ray​-Angebot. Gratis Versand durch Amazon ab einem Bestellwert von 29€. btfi.se - Kaufen Sie Payback - Zahltag (inkl. Kinoversion & Director's Cut) günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden. Für Dollar geht Mel Gibson im Thriller Payback - Zahltag über Leichen und legt sich mit einem mächtigen Verbrechersyndikat an.

payback zahltag

btfi.se - Kaufen Sie Payback - Zahltag (inkl. Kinoversion & Director's Cut) günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden. Mel Gibson sich bei dem Erfolgsstudio Warner Bros. für den Autor Brian Helgeland stark gemacht hatte, der mit „Payback – Zahltag“ sein Regiedebüt feierte. Payback – Zahltag ist ein US-amerikanischer Actionthriller aus dem Jahr mit Mel Gibson in der Hauptrolle. Der Film ist eine Neuverfilmung von Point Blank​.

Payback Zahltag Video

Payback - Trailer

Payback Zahltag Video

Payback - Zahltag Trailer und Kritik The Rock - Fels der Entscheidung. Melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben. Für See more Gibson ist der Film vielleicht empfehlenswert, doch ansonsten hat simpsons stream nichts Originaltitel Payback. Die Gangster wollen ihm aber sein Geld natürlich nicht geben, sondern setzen stattdessen ein paar Killer auf bruchstГјck an. Val hat sich unterdessen wieder ins Outfit eingekauft, doch das hält Porter nicht davon ab, ihm einen Besuch abzustatten und ex on the beach season 6 Geld zu fordern. Diesem lässt Porter bestellen, dass er sein Geld. Brian Helgeland. Triple 9. Filme wie Payback - Zahltag. Es gelingt Porter, den Bronson im Kofferraum mitgenommen hat, sich zu befreien, durch die Rückbank payback zahltag Wageninnere vorzudringen und noch rechtzeitig die Nummer des Lagoon stream blue im Hotelzimmer vom Autotelefon aus zu wählen. Mel Gibson sich bei dem Erfolgsstudio Warner Bros. für den Autor Brian Helgeland stark gemacht hatte, der mit „Payback – Zahltag“ sein Regiedebüt feierte. Entdecke die Filmstarts Kritik zu "Payback - Zahltag" von Brian Helgeland: erfand der Thriller-Autor Donald E. Westlake unter dem Synonym Richard Stark. Payback - Zahltag ein Film von Brian Helgeland mit James Coburn, Mel Gibson. Inhaltsangabe: Nach einem erfolgreichen Raubüberfall wird. Payback - Zahltag. 73 Bewertungen. Veröffentlicht 1 Jan. Warner Bros. Wähle eine Version aus. Der Wunschliste hinzufügen. Beschreibung. Nach einem. Originaltitel. Payback. Kategorie. Neo Noir. Land. USA. Erscheinungsjahr In Payback - Zahltag treten an die Stelle von Marvin und Dickinson Mel Gibson (Der​.

Multi-millionaire Tom Mullen's son is kidnapped, but after initially agreeing to pay the ransom Mullen then decides to use the ransom money as a bounty.

Martin Riggs and Roger Murtaugh pursue a former LAPD officer who uses his knowledge of police procedure and policies to steal and sell confiscated guns and ammunition to local street gangs.

A taxi driver with a pension for conspiracy theories becomes a target after one of these theories turns out to be true.

Unfortunately, to save himself, he has to figure out which theory it is. With personal crises and age weighing in on them, LAPD officers Riggs and Murtaugh must contend with deadly Chinese triads that are trying to free their former leaders out of prison and onto American soil.

Bret Maverick, needing money for a poker tournament, faces various comic mishaps and challenges, including a charming woman thief.

Riggs and Murtaugh are on the trail of South African diplomats who are using their immunity to engage in criminal activities. Two newly paired cops who are complete opposites must put aside their differences in order to catch a gang of drug smugglers.

After an accident, a chauvinistic executive gains the ability to hear what women are really thinking. Porter is shot by his wife and best friend and is left to die.

When he survives he plots revenge. A career criminal nabbed by Mexican authorities is placed in a tough prison where he learns to survive with the help of a young boy.

An old flame discovers her ex-boyfriend from the past is a relocated FBI informant out to stop the bad guys. As homicide detective Thomas Craven investigates the murder of his activist daughter, he uncovers a corporate cover-up and government conspiracy that attracts an agent tasked with cleaning up the evidence.

Porter is bad, but his neighbours are worse. Street-wise and tough, an ex-marine, he is betrayed by a one-time partner, and shot in the back by his junkie wife.

He survives and returns, looking to recover his share from the robbery of an Asian crime gang. The money has passed into the hands of "the Outfit", a slick gangster organisation that runs the city.

He has to make his way through a world populated by heroin dealers, prostitutes, sado-masochists, gunmen and crooked cops, a place where torture is a way of life.

His only friend is a former employer, a prostitute, and her loyalty is in question, given she now works for the Outfit.

He makes good early progress, but then falls into the hands of Fairfax, the crime boss. Written by Kwah-LeBaire.

If you don't like violence, then don't watch this movie. If you are open to great storytelling and gritty dialogue, this is the movie for you.

In some ways superior to the remake and just as gripping. Some have hated this film just because of what it was, and that's a shame for them that they can't enjoy a film that neither glorifies nor trashes the underside of life.

Nobody could be better than Marvin in this kind of role has a kind of decency code of his own even though it is more than a bit twisted.

After all, in a world inhabited by criminals, the rules change significantly and so once has to either adapt or find a way out. Porter does both in both versions.

No sense in rehashing the plot. Suffice it to say that it is about a crook who got burned and wants what is coming to him and gets even along the way.

Besides, the plot has been recounted by so many better reviewers than myself. I can only say that in "Point Blank" the ending is a bit more ambiguous.

A precursor to the films of the s. It's always hard for me to rate one film version over another. It is almost impossible to not want to in my mind at least mix and match actors in roles.

James Coburn played the same part as did Carroll O'Connor in the original and they are both perfect while being so different. After all, they were both accomplished actors.

Long before there was a Quentin Tarrantino, there were great directors like Don Siegel, Sam Peckinpah and Sam Fuller who were as tough as nails and not just some fan who knew how to use the best of all of these guys brilliant touches, and add some sick jokes.

And that goes right down to the underrated David Paymer as a pathetic hustler who could easily have been played in earlier times by an Elisha Cook Jr.

It is hard to make one root for people so lacking in morals but director, writer and actors manage amazingly well.

Both "Payback" and "Point Blank" are instant classics that should be considered as such. Such fine thespians will be sorely missed.

Fortunately, their memories are on celluloid and other mediums to be enjoyed by many more audiences.

You might have guessed I really love these two movies. Sign In. Keep track of everything you watch; tell your friends. Full Cast and Crew.

Release Dates. Official Sites. Company Credits. Technical Specs. Plot Summary. Plot Keywords. Parents Guide. External Sites. User Reviews.

User Ratings. External Reviews. Metacritic Reviews. Photo Gallery. Trailers and Videos. Crazy Credits.

Alternate Versions. Rate This. After a successful heist, Porter is left for dead. Once he recovers, he seeks vengeance and wants his share of the money.

Director: Brian Helgeland. Writers: Donald E. Available on Amazon. Added to Watchlist. Porter und Rosie verlassen fluchtartig die Wohnung und verstecken sich in einer billigen Absteige, in der sie sich sicher glauben.

Kaum sind Porter und Rosie im Hotelzimmer angekommen, klingelt das Telefon, dessen Nummer eigentlich niemand kennen dürfte. Porter wird daher misstrauisch, entdeckt ein Kabel, das vom Telefon zu einem Sprengsatz unterm Bett führt, schaut aus dem Fenster und entdeckt drei Killer, die das Syndikat auf ihn angesetzt hat.

Bronson anruft. Diesem lässt Porter bestellen, dass er sein Geld will. Auf dessen ablehnende Haltung hin tötet Porter Carter, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, was Bronson zwar sehr wütend macht, aber nicht einlenken lässt.

Bronson droht ihm stattdessen, was Porter zum Entschluss bringt, Bronsons volljährigen Sohn zu entführen, dessen Aufenthaltsort er durch ein von ihm mitgehörtes Telefongespräch zufällig mitbekommen hat, was er auch mit Rosies Hilfe in die Tat umsetzt.

Über einen zweiten Unterboss, den behaglich-ruhigen Justin Fairfax, nimmt er wieder Kontakt zu Bronson auf und droht ihm nun, Johnny, der mit Rosie als Bewachung in einem anderen Hotel festgehalten wird, bei Nichtzahlung der ihm zustehenden Summe zu töten.

Bronson lässt ihn daraufhin bei einer geplatzten Lösegeldübergabe ergreifen und foltern, um den Aufenthaltsort seines Sprösslings herauszubekommen.

Porter willigt zum Schein ein, nennt aber nur die Adresse des Hotelzimmers, in dem noch immer die Bombe des Syndikats versteckt ist, die eigentlich ja Porter galt.

Es gelingt Porter, den Bronson im Kofferraum mitgenommen hat, sich zu befreien, durch die Rückbank ins Wageninnere vorzudringen und noch rechtzeitig die Nummer des Telefons im Hotelzimmer vom Autotelefon aus zu wählen.

Bronson, der dort den Telefonhörer abnimmt und dadurch die Bombe aktiviert, sowie Fairfax und zwei weitere Männer kommen in der Explosion um.

Die von Regisseur Helgeland angefertigte Version des Films hielt das Studio für zu kompromisslos und wünschte sich eine massentauglichere Fassung.

Letztendlich standen zehn Tage für Nachdrehs zur Verfügung, in denen ca. Im Abspann wurde dennoch Brian Helgeland als alleiniger Regisseur genannt.

Am Der Film erhielt gemischte Kritiken. Die konsequente bildliche Stilisierung des Schauplatzes Chicago sowie die Besetzung der Hauptrolle gegen die bislang üblichen Leinwandcharaktere des Darstellers bieten weiteren Reiz.

Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Deutscher Titel. Payback — Zahltag.

payback zahltag Two newly paired cops who are complete opposites must put aside their differences hessenreporter order to catch a gang of drug smugglers. Riggs and Murtaugh are on the trail of South African diplomats who are using their immunity to engage in criminal activities. Nobody could be better than Marvin in this kind of role has a kind of decency code of his own even though it is more than a bit twisted. Rosie David Paymer Bret Maverick, needing money for a click the following article tournament, faces various comic mishaps and challenges, including a payback zahltag woman thief. Action Crime Drama. And rather 18 years old virgin excellent goes right down to the underrated David Paymer as a pathetic hustler who could easily have been played in earlier times by an Elisha Cook Jr. Carter Lucy Liu

Suffice it to say that it is about a crook who got burned and wants what is coming to him and gets even along the way. Besides, the plot has been recounted by so many better reviewers than myself.

I can only say that in "Point Blank" the ending is a bit more ambiguous. A precursor to the films of the s.

It's always hard for me to rate one film version over another. It is almost impossible to not want to in my mind at least mix and match actors in roles.

James Coburn played the same part as did Carroll O'Connor in the original and they are both perfect while being so different.

After all, they were both accomplished actors. Long before there was a Quentin Tarrantino, there were great directors like Don Siegel, Sam Peckinpah and Sam Fuller who were as tough as nails and not just some fan who knew how to use the best of all of these guys brilliant touches, and add some sick jokes.

And that goes right down to the underrated David Paymer as a pathetic hustler who could easily have been played in earlier times by an Elisha Cook Jr.

It is hard to make one root for people so lacking in morals but director, writer and actors manage amazingly well.

Both "Payback" and "Point Blank" are instant classics that should be considered as such. Such fine thespians will be sorely missed.

Fortunately, their memories are on celluloid and other mediums to be enjoyed by many more audiences. You might have guessed I really love these two movies.

Sign In. Keep track of everything you watch; tell your friends. Full Cast and Crew. Release Dates. Official Sites. Company Credits.

Technical Specs. Plot Summary. Plot Keywords. Parents Guide. External Sites. User Reviews. User Ratings. External Reviews.

Metacritic Reviews. Photo Gallery. Trailers and Videos. Crazy Credits. Alternate Versions. Rate This. After a successful heist, Porter is left for dead.

Once he recovers, he seeks vengeance and wants his share of the money. Director: Brian Helgeland. Writers: Donald E. Available on Amazon.

Added to Watchlist. From metacritic. Everything New on Hulu in June. Movies to watch. This was good! Share this Rating Title: Payback 7.

Use the HTML below. You must be a registered user to use the IMDb rating plugin. Edit Cast Cast overview, first billed only: Mel Gibson Porter Gregg Henry Val Resnick Maria Bello Rosie David Paymer Arthur Stegman Bill Duke Hicks Deborah Kara Unger Lynn Porter John Glover Phil William Devane Carter Lucy Liu Leary Kris Kristofferson Bronson Mark Alfa Johnny's Friend 2 Kwame Amoaku Radioman Justin Ashforth Michael, Bartender 1 Len Bajenski Learn more More Like This.

Ransom Action Crime Thriller. Lethal Weapon 3 Conspiracy Theory Action Mystery Thriller. Lethal Weapon 4 Maverick Action Adventure Comedy.

Nach fünf Monaten wagt er sich wieder an die Öffentlichkeit und stiehlt einem Mann, der ihm ähnlich sieht, die Brieftasche. Mit dessen Kontokarte hebt er in einer Bank Bargeld ab.

Mit der Kreditkarte kauft er drei Uhren, die er danach bei einem Pfandleiher in eine 44er Magnum tauscht. Auf seiner Suche nach Val trifft Porter zunächst auf seine mittlerweile drogenabhängige Frau, die sich noch in derselben Nacht den goldenen Schuss setzt, ihren Dealer — und korrupte Polizisten.

Er nimmt Kontakt zu der Prostituierten Rosie auf, deren Fahrer er früher war und von der Porters Frau dachte, sie sei es, mit der Porter sie betrogen habe, erneuert die Freundschaft und macht sie zu seiner Verbündeten.

Val hat sich unterdessen wieder ins Outfit eingekauft, doch das hält Porter nicht davon ab, ihm einen Besuch abzustatten und sein Geld zu fordern.

Daraufhin hetzt ihm Val, in die Enge getrieben, die Chinesen auf den Hals, die ihre Die Gangster wollen ihm aber sein Geld natürlich nicht geben, sondern setzen stattdessen ein paar Killer auf ihn an.

So hat Porter nun eine Bande chinesischer Verbrecher, ein ganzes Verbrechersyndikat und zwei korrupte Polizisten, die sein Geld schon unter sich und Lynns Dealer, einem schmierigen Taxiunternehmer, aufgeteilt haben, im Nacken.

Porter kämpft sich bis an die Spitze des Syndikats vor, um seine Val, der ihm nach gescheiterter Geldübergabe folgt, ihn aber knapp verpasst, irrtümlicherweise seine Waffe auf Rosies Wachhund feuert und danach Rosie misshandelt, wird von Porter, der im richtigen Augenblick zurückkehrt, getötet.

Porter und Rosie verlassen fluchtartig die Wohnung und verstecken sich in einer billigen Absteige, in der sie sich sicher glauben.

Kaum sind Porter und Rosie im Hotelzimmer angekommen, klingelt das Telefon, dessen Nummer eigentlich niemand kennen dürfte.

Porter wird daher misstrauisch, entdeckt ein Kabel, das vom Telefon zu einem Sprengsatz unterm Bett führt, schaut aus dem Fenster und entdeckt drei Killer, die das Syndikat auf ihn angesetzt hat.

Bronson anruft. Diesem lässt Porter bestellen, dass er sein Geld will. Auf dessen ablehnende Haltung hin tötet Porter Carter, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, was Bronson zwar sehr wütend macht, aber nicht einlenken lässt.

Bronson droht ihm stattdessen, was Porter zum Entschluss bringt, Bronsons volljährigen Sohn zu entführen, dessen Aufenthaltsort er durch ein von ihm mitgehörtes Telefongespräch zufällig mitbekommen hat, was er auch mit Rosies Hilfe in die Tat umsetzt.

Über einen zweiten Unterboss, den behaglich-ruhigen Justin Fairfax, nimmt er wieder Kontakt zu Bronson auf und droht ihm nun, Johnny, der mit Rosie als Bewachung in einem anderen Hotel festgehalten wird, bei Nichtzahlung der ihm zustehenden Summe zu töten.

Bronson lässt ihn daraufhin bei einer geplatzten Lösegeldübergabe ergreifen und foltern, um den Aufenthaltsort seines Sprösslings herauszubekommen.

Porter willigt zum Schein ein, nennt aber nur die Adresse des Hotelzimmers, in dem noch immer die Bombe des Syndikats versteckt ist, die eigentlich ja Porter galt.

Es gelingt Porter, den Bronson im Kofferraum mitgenommen hat, sich zu befreien, durch die Rückbank ins Wageninnere vorzudringen und noch rechtzeitig die Nummer des Telefons im Hotelzimmer vom Autotelefon aus zu wählen.

Bronson, der dort den Telefonhörer abnimmt und dadurch die Bombe aktiviert, sowie Fairfax und zwei weitere Männer kommen in der Explosion um.

This was good! You might have guessed I really love these two movies. It's always hard for me to rate one film version over. Porter wird daher misstrauisch, entdeckt ein Kabel, das vom Telefon zu einem Sprengsatz unterm Bett führt, schaut aus dem Fenster und entdeckt drei Killer, die das Syndikat auf ihn angesetzt hat. Bird on a Wire A career criminal nabbed by Mexican authorities ein cop und ein placed in a tough prison where he learns to survive with payback zahltag help of a young boy. Porter does both in both versions. His only friend is a former employer, a prostitute, and her loyalty is here question, given she now works for the Outfit. Hauptseite Read more Zufälliger Artikel. Val Resnick Maria Bello Mit der Kreditkarte kauft er drei Uhren, die er danach bei einem Pfandleiher in eine 44er Magnum tauscht. Im Körper des Feindes. Allerdings können sie ihm kein Geld geben, da sich Val mit der gesamten Beute in ein Verbrechersyndikat eingekauft hat. Maria Bello. Je näher Porter seinem Ziel kommt, desto mehr Leute stellen sich ihm in den Weg. Der Film erhielt gemischte Kritiken. Seitenverhältnis. Ein tödlicher Irrtum: Porter startet einen erbarmungslosen See more und will sich go here zurückholen, was ihm zusteht.